Über uns Projekte Publikationen Kooperationen Weiterbildung Anmeldung Klassenraum Links

Kooperationen

FH Rheine & Akademie für Gesundheitsberufe

Die aktuelle Weiterbildung- und Prüfungsordnung zur Diabetes-Pflegefachkraft DDG wurde vom RED-Institut in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule in Rheine entworfen. Projekte zur Versorgungsforschung werden vom RED-Institut in Kooperation mit der Fachhochschule in Rheine durchgeführt. Ferner nehmen Mitarbeiter des Instituts Lehraufträge an der Fachhochschule und an der Akademie für Gesundheitsberufe wahr.

VDBD Verband

Der VDBD ist die Solidar- und Interessengemeinschaft von Diabetes-Beratern/innen DDG, Diabetes-Assistenten/innen DDG und weiteren qualifizierten Fachkräften, die sich gezielt für Menschen mit Diabetes mellitus und assoziierte Erkrankungen engagieren. Der Geschäftsführer des RED-Instituts ist Vorstandsmitglied des VDBD.

Fachbereich Gesundheitswissenschaften der Fakultät für Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften der Universität Hamburg

Das RED-Institut unterstützt das Projekt: „Diabetes und Herzinfarkt. Entwicklung und Evaluation eines Programms zur evidenzbasierten informierten und geteilten Entscheidungsfindung zur Herzinfarktprävention bei Typ 2 Diabetes“.

Im Rahmen eines Promotionsprojektes entwickelt und evaluiert das RED-Institut zusammen mit wissenschaftlichen Mitarbeitern des Fachbereiches Gesundheitswissenschaften ein Schulungsmodul zur evidenzbasierten Gesundheitsversorgung. Dieses Modul soll perspektivisch in die Weiterbildung zum/r Diabetesberater/in DDG implementiert werden.